Geisterjäger Johnny Sinclair ermittelt wieder!

Geisterjäger Johnny Sinclair ermittelt wieder!

Mit folgenreicher Freude können wir euch ein neues, dreiteiliges Johnny Sinclair-Hörspielabenteuer ankündigen! Mit der siebenten Hörspielfolge starten wir die neue Geschichte mit dem Titel "Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen", die auf dem gleichnamigen Buch von Sabine Städing basiert (erschienen im Baumhaus Verlag/ Bastei Lübbe).

Und wie geht es auf Greyman Castle weiter? Gar nicht. Denn unser junger Geisterjäger, Johnny Sinclair, vereist auf Einladung des Grafen Albert von Tattenberg nach Österreich, um das 500-jährige Bestehen von Schloss Tattenberg zu feiern! Natürlich reist Johnny nicht allein, sondern zusammen mit seinen Eltern und seinem besten Freund Russel Moore. Ach … der sprechende Schädel Erasmus von Rothenburg darf natürlich auch mit. Viel Zeit zum Feiern und endlich einmal Urlaub machen, bleibt allerdings nicht. Denn auch auf Schloss Tattenberg gibt es natürlich Geister …

Weitere Infos und Vorbestellmöglichkeiten zur Folge 07: Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen (Teil 1 von 3) gibt es hier. Die Fortsetzung dieser Geschichte ist mit Folge 08: Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen (Teil 2 von 3) für den 15. Mai und mit Folge 09: Die Gräfin mit dem eiskalten Händchen (Teil 3 von 3) für den 19. Juni geplant!

Wie schon bei den ersten Hörspielen der Johnny Sinclair Serie können wir alle Fans der John Sinclair-Hörspiele beruhigen. Denn die Serie empfehlen wir nicht nur allen Hörspiel-, Grusel- und Krimifans ab 10 Jahren, sondern auch allen erwachseneren Geisterjägern uneingeschränkt.