24: Nacht der toten Lebenden

24: Nacht der toten Lebenden

Folgenreich

Ein neuer Kämpfer für das Gute taucht in Jacksonville auf. Jack Slaughter und seine Freunde sind anfangs äußerst dankbar für die kostenlose Hilfe. Doch der sogenannte "Grüne Rächer" fängt bald an unheimlich zu nerven, und wird kurzerhand aus der Liga der Superhelden ausgeschlossen. In seinem dämonischen Zorn wechselt er auf die dunkle Seite des Lichts. Als dann noch Jacks Freund Tony erfährt, dass er bald sterben muss, wird es richtig brenzlig. Wie zum Teufel kann man den Sensenmann dazu überreden, seinen Ehrenkodex zu vergessen und ein anderes Opfer mitzunehmen?

Gesamtspielzeit: ca. 75 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahren

Sprecher
Erzähler: Till Hagen
Jack Slaughter: Simon Jäger
Tony Bishop: David Nathan
Dr. Kim Novak: Arianne Borbach
Großonkel Colt: Marlin Wick
Jaron Redsocks: Dennis Herrmann
Zoran Lovari: Tilo Schmitz
Gordon Bennett: Karim Khawatmi
Walpurga Thirdeye: Sabine Arnhold
Dr. Gerson: Oliver Bender
Mr. Ming: Fang Yu
Gevatter Tod: Horst Lampe

Credits:
Idee, Konzeption & Story: Lars Peter Lueg
Hörspielskript: Heiko Martens
Musik, Arrangements, Instrumente: Andy Matern
Weitere Gitarren: Stefan Ellerhorst
Produktion: Lars Peter Lueg, LPL records
Post-Produktion & Geräusche: Andy Matern
Aufnahmeleitung: Simon Bertling
Aufnahmeregie: Christian Hagitte
Tonstudio: Studio Stil Berlin
Artwork: Alexander Lux, torius

Streamen und Downloaden